Das Rechnungswesen der BMW Group nimmt gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern die nächste Stufe der Digitalisierung von Abrechnungsprozessen mit Hilfe einer kostenfreien und webbasierten Anwendung:

Das eDocument Portal.

Die BMW eInvoicing-Lösung ermöglicht es seinen Geschäftspartnern in Echtzeit, Ausgangsrechnungen manuell zu übertragen sowie Finanzdokumente auszutauschen und Statusinformationen zu ihren Zahlungen abzurufen.

 

Zugang zum eDocument Portal:

Der Zugriff auf die eDocument Portal-Anwendung erfolgt über das BMW Group Partner Portal (B2B).
Wenn Sie noch keinen B2B-Zugang haben, klicken Sie bitte auf  Zulassung beantragen.
(Diese Zulassung ist für jede Ihrer 8- stelligen Lieferantnummern notwendig).

Weitere Informationen zur B2B-Anmeldung finden Sie unter HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Funktionen des eDocument Portals:

  • Belegerfassung: Digitale Erfassung Ihrer Ausgangsrechnungen 
  • Belegübersicht: Einsicht der ein- und ausgehenden Dokumente, sowie Download-Möglichkeit in PDF- oder in EDI-Formaten
  • Berichte: Informationen zu Ihren Rechnungen, Bestellungen, Wareneingang/ Leistungsbestätigung, Zahlungen und Salden
  • Fracht: Download-Möglichkeit Ihrer Frachtabrechnungsbelege (FSD) mit den erforderlichen FSD-Dateien
  • Mein Onboarding: Nach Abschluss Ihres Registrierungsprozesses wird Ihre EDI-Anbindung für den elektronischen Dokumentenaustausch über das gewünschte EDI-Rechnungsformat aktiviert.

Häufig gestellte Fragen:

Das Rechnungswesen der BMW Group nimmt gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern die nächste Stufe bei der Digitalisierung von Abrechnungsprozessen mit Hilfe einer kostenfreien und webbasierten Anwendung: eDocument Portal.
Die BMW eInvoicing Lösung ermöglicht seinen Geschäftspartnern den digitalen Austausch der Abrechnungsdokumente und deren Statusinformationen in Echtzeit.

Die eDocument Portal App können Sie im BMW Group Partner Portal (B2B), unter dem Menüpunkt "Anwendungen", starten.

Derzeit können alle Lieferanten den Zugang zum eDocument Portal beantragen und für folgende BMW Gesellschaften nutzen:
BMW AG (A1)
BMW UK Manf. Ltd. (MU)
BMW Hams Hall Motoren GmbH (U0)
BMW Motoren GmbH (C5)
Rolls Royce Motor Cars Limited (LG)
BMW Fahrzeugtechnik GmbH (B7)
BMW Österreich Holding GmbH (S5)
BMW Bank GmbH (B1)
BMW Mobility Development Center s.r.o. (RK)
BMW Manufact. Hungary Kft (UH)
BMW SLP S.A. de C.V. (LY)
Rolls-Royce Motor Cars GmbH (FE)

Sie bietet über einen Onlinezugriff eine höhere Transparenz zum Bearbeitungsstand Ihrer Rechnungsbelege und ermöglicht eine digitale Überstellung Ihrer ein- und ausgehenden Abrechnungsbelege.

1.        Belegerfassung: digitale Erfassung der Ausgangsrechnungen

2.        Belegübersicht: Informationen zu Ihren Rechnungen, Bestellungen, Wareneingang/ Leistungsbestätigung, Zahlungen und Salden

3.        Partnereinstellungen: EDI-Anbindung für den elektronischen Dokumentenaustausch über das gewünschte EDI-Rechnungsformat und die Anbindungsmöglichkeit für das Gutschriftsverfahren

4.        Berichte: Einsicht in ein- und ausgehende Dokumente und Download-Möglichkeit in PDF- oder in EDI-Formaten

5.        Fracht: Download-Möglichkeiten für Frachtabrechnungsbelege (FSD) mit den erforderlichen FSD-Dateien

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an unseren BMW-Support: 
itsd-german@bmw.com , +49 89 382 55555.

Im eDocument Portal unter „häufig gestellte Fragen“ (Leiste oben rechts), erhalten Sie eine ausführliche Beschreibung zum eDocument Portal und Sie können dort die Anleitungen herunterladen.

 

Sie benötigen einen Zugang zum BMW Group Partner Portal (B2B) als Unternehmen und als Anwender.
Falls Ihr Unternehmen noch nicht auf dem BMW Group Partner Portal (B2B) registriert ist, können Sie dies unter diesem Link nachholen: Link(Anleitung)

Die Anwender benötigen für jede Lieferantennummer ein Benutzerkonto im BMW Group Partner Portal (B2B).
Diese Zulassung wird von dem zuständigen Masteradministrator freigegeben.

Über diesen LINK können Sie bei Ihrem unternehmensinternen Masteradministrator die Anlage eines neuen Benutzerkontos beantragen.

Diese Zulassung wird von Ihrem unternehmensinternen Masteradministrator freigegeben.
Über diesen LINK können Sie die Anlage eines neuen Benutzerkontos beantragen.
Der Benutzer verwendet dasselbe Konto und dieselben Anmeldedaten (Vorname.Nachname) für alle Lieferanten und Werkscodes

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier: Anleitung

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier: Anleitung 

Um einen Stellvertreter zu benennen, sollten folgende Schritte überprüft werden:

1.        Melden Sie sich mit Ihren BMW Group Partner Portal Zugangsdaten im B2B-Portal unter diesem Link an.

            Klicken Sie auf Mein Konto -> Benutzerverwaltung -> Vertreter administrieren.

2.        Klicken Sie auf die Option " Vertreter administrieren", um anzuzeigen, welcher Administrator aktuell Ihr Vertreter ist.

3.        Wenn kein Stellvertreter aufgelistet ist, können Sie anschließend den Namen eines Stellvertreters eingeben.

Um die Benutzerverwaltung und Rollenvergabe zu administrieren, loggen Sie sich als Masteradministrator mit Ihren Zugangsdaten im BMW Group Partner Portal (B2B) an  ->   LINK

1.        Klicken Sie auf die drei Querstriche im rechten oberen Teil des Fensters: Es öffnet sich ein Untermenü mit verschiedenen Icons

2.        Klicken Sie hier auf "Persönlichen Bereich" (Icon mit der Figur) und öffnen Sie damit die Menüoptionen.

3.        Wählen Sie anschließend "Administration → Benutzerverwaltung"

4.        Auf der folgenden Seite können Sie nun den jeweiligen Benutzer auswählen und administrieren.

 In diesem Fall handelt es sich meistens um ein abgelaufenes Passwort. Klicken Sie dazu auf die Anleitung, um Ihr Passwort zurückzusetzen.
Wenn es weiterhin Probleme mit Ihrem Zugang gibt, wenden Sie sich an den
BMW-Support itsd-german@bmw.com +49 89 382-55555

 Wir unterstützen Google Chrome, Firefox und Microsoft Edge in der neuesten Version.

Tipp: Falls weiterhin Darstellungsprobleme vorliegen, so löschen Sie Ihren gesamten Browser-Cache und laden Sie die Seite erneut.

1.        Klicken Sie auf der Login Seite des BMW Group Partner Portals (B2B) auf "Passwort vergessen?"(LINK) und anschließend auf der nächsten Seite auf "Passwort zurücksetzen"

2.        Nach erfolgreicher Zurücksetzung schließen Sie bitte den Browser, um zu verhindern, dass gespeicherte Passwörter verwendet werden

3.        Öffnen Sie Ihren Browser erneut und verwenden Sie Ihr neues Passwort, um sich im BMW Group Partner Portal (B2B) einzuloggen.

Der Lieferant hat 6 Ziffern und weitere 2 Ziffern für den Werkscode (insgesamt 8).

Wenn der Benutzer Master-Admin für den Lieferanten 123456-10 ist, ist er Master-Admin für den gesamten Lieferanten 123456 (-10 -11 -12 und so weiter). Ein Benutzer, der auf 123456-10 registriert ist, kann nur den Werkscode -10 sehen. Der Masteradmin kann zu seinem Konto als zusätzliche Lieferanten andere Werkscodes oder sogar andere Lieferanten mit Werkscode hinzufügen, aber nur wenn der Masteradmin auch andere Lieferanten hat, die von ihm verwaltet werden.

Der Benutzer verwendet dasselbe Konto und dieselben Anmeldedaten (Vorname.Nachname) für alle Lieferanten und Werkscodes.

Seitenübersicht: eDocument Portal Lieferanten